Vor-Ort-Beratung

Der richtige Schritt zur energetischen Sanierung – die Vor-Ort-Beratung

Vor-Ort-BeratungIm Rahmen des Programms Energiesparberatung vor Ort füh­ren wir die Vor-Ort-Beratung nach den Richtlinien des BAFA (Bun­desamt für Wirtschaft und Aus­fuhr­kon­trol­le) für Ihr Wohngebäude durch. Hierzu ver­ein­ba­ren wir ei­nen Vor-Ort-Termin und neh­men al­le er­for­der­li­chen Daten Ihres Gebäudes auf. Als Ergebnis er­hal­ten Sie ei­nen ca. 60-seitigen Beratungsbericht der Ihnen von uns in ei­nem Beratungsgespräch er­läu­tert wird.

Energetischer Ist-Zustand
Auf Grund de­tail­lier­ter Unterlagen kann der en­er­ge­ti­sche Ist-Zustand des Gebäudes be­rech­net wer­den. Die Ergebnisse wer­den im Bericht er­läu­tert und auch gra­fisch wie­der­ge­ge­ben. Sie um­fas­sen so­wohl die wär­me­über­tra­gen­de Gebäudehülle als auch die Heizungsanlage und die Lüftung.

Sanierungsvarianten
Entsprechend Ihren Wünschen und un­se­ren Vorschlägen er­stel­len wir meh­re­re Sanierungsvarianten mit un­ter­schied­li­chen Sanierungsmaßnahmen. So er­hal­ten Sie ei­nen Überblick dar­über, wel­che Leistungen er­for­der­lich sind, um z.B. das Niveau ei­nes KfW-Effizienzhauses zu er­rei­chen (er­for­der­lich für zins­güns­ti­ge Kredite und Tilgungszuschüsse bei der KfW-Förderbank) oder ob doch nur Einzelmaßnahmen durch­ge­führt wer­den sol­len.

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
Zu je­der Sanierungsvariante wird ei­ne Wirtschaftlichkeitsbetrachtung durch­ge­führt. So kön­nen Sie se­hen, wel­che Investitionskosten in et­wa auf Sie zu­kom­men und wel­che Sanierungsvariante noch wirt­schaft­lich ist.

Abschlussgespräch
In ei­nem Abschlussgespräch wird Ihnen der Beratungsbericht von uns er­läu­tert und Sie ha­ben die Gelegenheit, al­le auf­ge­tauch­ten Fragen mit uns zu klä­ren.