Vor-Ort-Beratung

Der richtige Schritt zur energetischen Sanierung — die Vor-Ort-Beratung

Vor-Ort-BeratungIm Rah­men des Pro­gramms Energies­par­ber­atung vor Ort führen wir die Vor-Ort-Beratung nach den Richtlin­ien des BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkon­trolle) für Ihr Wohnge­bäude durch. Hierzu vere­in­baren wir einen Vor-Ort-Termin und nehmen alle erforder­lichen Dat­en Ihres Gebäudes auf. Als Ergeb­nis erhal­ten Sie einen ca. 60-seitigen Beratungs­bericht der Ihnen von uns in einem Beratungs­ge­spräch erläutert wird.

Ener­getis­ch­er Ist-Zustand
Auf Grund detail­liert­er Unter­la­gen kann der ener­getis­che Ist-Zustand des Gebäudes berech­net wer­den. Die Ergeb­nisse wer­den im Bericht erläutert und auch grafisch wiedergegeben. Sie umfassen sowohl die wärmeüber­tra­gende Gebäude­hülle als auch die Heizungsan­lage und die Lüf­tung.

Sanierungsvari­anten
Entsprechend Ihren Wün­schen und unseren Vorschlä­gen erstellen wir mehrere Sanierungsvari­anten mit unter­schiedlichen Sanierungs­maß­nah­men. So erhal­ten Sie einen Überblick darüber, welche Leis­tun­gen erforder­lich sind, um z.B. das Niveau eines KfW-Effizienzhauses zu erre­ichen (erforder­lich für zins­gün­stige Kred­ite und Tilgungszuschüsse bei der KfW-Förderbank) oder ob doch nur Einzel­maß­nah­men durchge­führt wer­den sollen.

Wirtschaftlichkeits­be­tra­ch­tung
Zu jed­er Sanierungsvari­ante wird eine Wirtschaftlichkeits­be­tra­ch­tung durchge­führt. So kön­nen Sie sehen, welche Investi­tion­skosten in etwa auf Sie zukom­men und welche Sanierungsvari­ante noch wirtschaftlich ist.

Abschlussge­spräch
In einem Abschlussge­spräch wird Ihnen der Beratungs­bericht von uns erläutert und Sie haben die Gele­gen­heit, alle aufge­taucht­en Fra­gen mit uns zu klären.