Lüftungstechnik

Lüftungstechnik für Ihr Gebäude

Bei “dicker” Luft hilft nur das richtige Lüftungskonzept

LüftungZur Aufrechter­hal­tung eines gesun­den Raumk­li­mas und zur Ver­mei­dung von Schim­melpilz­bil­dung ist es erforder­lich, mehrmals täglich die ver­brauchte Raum­luft gegen Frischluft auszu­tauschen. Mod­erne, energieef­fiziente Gebäude wer­den möglichst luft­dicht aus­ge­führt, so das ein unkon­trol­liert­er Luftaus­tausch durch Undichtigkeit­en nicht mehr zu erwarten ist.

Die Norm fordert den Nach­weis für vier Lüf­tungsstufen, die bei unter­schiedlichen Nutzungs­be­din­gun­gen einen aus­re­ichen­den Luftwech­sel sich­er stellen. Die Stufen sind:

Lüf­tung zum Feucht­eschutz
Grundlüf­tung zur Ver­mei­dung von Feucht­eschä­den in Abhängigkeit vom Wärmeschutzniveau des Gebäudes bei teil­weise reduzierten Feuchte­las­ten (z. B. zeitweilige Abwe­sen­heit der Nutzer). Diese Stufe muss ständig und ohne Beteili­gung der Nutzer sich­er gestellt sein.

Reduzierte Lüf­tung
Zusät­zlich notwendi­ge Lüf­tung zur Gewährleis­tung des hygien­is­chen Min­dest­stan­dards unter Berück­sich­ti­gung durch­schnit­tlich­er Schad­stoff­be­las­tun­gen bei zeitweiliger Abwe­sen­heit der Nutzer. Diese Stufe muss weitest­ge­hend nutzerun­ab­hängig sich­er gestellt sein.

Nennlüf­tung
Beschreibt die notwendi­ge Lüf­tung zur Gewährleis­tung der hygien­is­chen und gesund­heitlichen Erfordernisse sowie des Baut­en­schutzes bei Nor­mal­nutzung der Woh­nung. Der Nutzer kann hierzu teil­weise mit aktiv­er Fen­ster­lüf­tung herange­zo­gen wer­den.

Inten­sivlüf­tung
Dient dem Abbau von Last­spitzen (z. B. durch Kochen, Waschen). Auch hier kann der Nutzer teil­weise mit aktiv­er Fen­ster­lüf­tung herange­zo­gen wer­den.

Um den­noch einen aus­re­ichen­den Luftaus­tausch in diesen Gebäu­den sich­er zu stellen, liefert die über­ar­beit­ete DIN 1946–6 jet­zt passende Werkzeuge zur Pla­nung und zum Nach­weis geeigneter Lüf­tungskonzepte.

Wir überprüfen, ob lüftungstechnische Maßnahmen nach erfolgter Sanierung erforderlich sind und erstellen den entsprechenden Nachweis.

 Hier erfahren Sie alles zum Thema Lüftung: